Frau war nicht zuhause,

aber der Sohn war da. Geklingelt hat niemand.  Unterschrieben hat keiner. Grrrrr….Es war nicht mal in unserer Tonne. Das Paket fand sich in der Tonne 3 Nachbarhäuser weiter….doppelgrrrr

img-20181119-wa0004

8 Kommentare zu „Frau war nicht zuhause,“

      1. Bin froh, dass hier noch keiner auf solche Ideen gekommen ist, da kommt es nur vor, dass kein Paketdienst herfährt, bevor er nicht ein paar weitere Fuhren in dieselbe Richtung hat. Das kann einem noch so viel Liefertermin angekündigt sein, der kommt nicht bzw. behauptet, es sei keiner dagewesen.

      1. Die Hermesboten sind nicht immer zuverlässig.
        Auch wenn dein Sohn im Haus war….hat der Bote nicht geklingelt. Ist typisch.
        Bei einer Abstellgenehmigung bestimmst du einen Ort, wo der Bote ohne klingeln das Paket ablegen kann. Kannst du im Internet schriftlich bestimmen oder beim Hermesboten.
        Klappt bei mir bestens.

      2. Das nächste bestellte ich direkt zur Abeitsstelle. Das hat geklappt…und da ist immer einer 😀 Das kann niemand leugnen. Aber ist doch ne Frechheit überhaupt, dass man sich darüber Gedanken machen muss

      3. Da sagst du was. Wartete kürzlich auf mein angekündigtes Päckchen, aber nichts kam. Es ging zurück an den Absender, da angeblich meine Adresse nicht gefunden wurde….tztztztz..
        Die haben Probleme mit den Fahrern. Sprechen kaum deutsch. Nach Beschwerde ging es dann plötzlich.
        Jetzt kurz vor Weihnachten werden viele auf ihre Päckchen warten müssen. Es gibt zu wenige Fahrer….die bekommen auch sehr wenig Lohn. Schlimm ist das.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s