Auch, wenn man es nicht immer sein kann…

IMG_4288-01.jpeg

…sollte man es versuchen. Derdiedas Klügere gibt nach !?

 

3 Kommentare zu „Auch, wenn man es nicht immer sein kann…“

  1. Liebsein funktioniert nur unter Gleichdenkenden.
    Das mit dem Klügeren, der nachgibt, ist so eine Weisheit, bei der ich immer meine, dass entweder die Hälfte fehlt, oder die Position verkehrt ist.
    Der Verstehende, denke ich, sollte wohl gemeint sein, wo es um Streit geht, aber wo man versteht, wie der andere tickt und dass es keinen Sinn hat, sollte man einfach neutral sein, nicht lieb, und nicht dem nachgeben, der einen in den Streit weiter hineinziehen will, weil dessen Eitelkeit nur Kampf und Sieg gelten lässt, den eigenen, versteht sich.
    Nur wenn in dem Fall Nachgeben Loslassen bedeutet, bin ich damit d’accord.
    Ansonsten fand ich den Spruch früher immer falsch verwendet, denn ich lernte ihn nur als Euphemismus für „Der Schwächere ist klüger, wenn er nachgibt, damit es nicht noch schlimmer wird“ kennen. Dann ist Liebsein nur Selbstschutz. Klüger vielleicht für den Moment, aber dann sollte man laufen.

    Boah, da hast du aber bei mir eine Blase angestochen! Ich hoffe, das war jetzt nicht zuviel Output im Verhältmis zum Input. ^^

  2. Genau, die Position ist falsch. Es ergibt wenig Sinn mit jemandem zu streiten, der nicht konstruktiv sein kann, sich nicht spiegeln kann und überhaupt resistent ist. Das wäre dann das “ tote Pferd“ . Es geht nicht immer um den Sieg, der ja dann geheim wäre….Aber um Lieb sein , des lieben Friedens willen, den Frieden oder Unfrieden, den dann jemand Drittes ausbaden müsste, bzw darunter leidet. Manno…kompliziert und es nervt mich. Es nervt, weil ich mir Gedanken mache, wahrscheinlich mehr, als der andere…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s