Neuanfang

Moin!
Viele Jahre , mit Unterbrechungen, blogge ich nun schon. Früher über die MSN Spaces, später über Umwege hier bei WP.
Eigentlich wollte ich irgendwo meine Fotos hinterlegen und kommentieren. Das hatte also schon mal geklappt und ich lernte viele Menschen kennen.
Es ist schön, in eigene „alte“ Blogs zu schauen , ist eben doch ein Tagebuch mit versteckten , manchmal auch offenen Gefühlen und Stimmungen zwischen Bildern und Zeilen.

IMG_4215-01
Erst wollte ich wieder einen neuen Blog erstellen, weil ich in diesen hier nicht mehr reinkam. Ich hatte ihn, mangels Zeit und Unlust, sorry… geschlossen. Auch, weil ich mir unsicher mit den Datenschutzbestimmungen bin.

Aber dann dachte ich mir, es wäre doch schade alles wieder zu verlieren.

Ich versuche mich also wieder hier, mit Hilfe meines Tablets, durchzuwühlen. Es gibt unglaublich viel Neues, Hilfe 🤔

Natürlich fotografiere ich noch immer. Und natürlich sind die Interessen gleich geblieben. Ach ja, seit einiger Zeit bin ich ein Fan von GeoCaching.  Bietet sich ja auch an, wenn frau in jeder freien Minute mit Mann und Hunden in der Natur ünnerwegens ist.

Im Menü findet ihr ein paar Infos und Bilder dazu 😀

FB_IMG_1538918689025

Die Zeit zum Bloggen ist weniger geworden. Frau muss ja auch von irgendwas leben.

So kommt man schnell in einen Trott, nimmt sich an freien Tagen viel vor und schafft wenig. 😎

Genug der Worte, hallo an Euch alle !! FB_IMG_1534088617609

 

10 Kommentare zu „Neuanfang“

    1. Danke 😘Ich kann noch nicht viel sehen. Irgendwie ist alles anders. Und ich wundere mich, ihr könnt anscheinend die Seite sehen, ich aber nicht, nur über die Bearbeitung . Etwas verwirrend.. 🙄

      1. Wirklich seltsam. Rost?Abonniere dich doch mal selbst, vielleicht hilft das irgendwie weiter, um wenigstens irgendwie von einer anderen Ansicht auf die Spur zu kommen. Mir wurde dein Artikel im WordPress-Reader angezeigt.

        Am Browser ligt es jedenfall nicht, ich habe gerade deine Blog-Url im Firexox und Maxthon probiert, wo ich nicht bei WP angemeldet bin. Kannst du deine Seite denn über irgendeinen Inhalt googeln? Ist schon seltsam.

        Den neuen Bearbeitungsmodus kann man umgehen und den alten benutzen, wenn man oben links auf dem schwarzen WordPress-Balken > meine Websites, wählt und dann im erscheinenden Bearbeitungsmenü bis nach ganz unten geht, da steht dann > WP-Admin.
        Dann kennst du dich wahrscheinlich wieder besser aus. Ich finde auch, es ist der bessere Modus.

        Mit der Sichtbarkeits- Sache kann ich nichts Besseres dazu klugscheissern. Was bekommst du denn stattdessen angezeigt, wenn du die Web-Ansicht auf normale Weise sehen willst?

      2. Argh… hattest du irgendwelche Leistungen gekündigt? Damit hatte ich ja auch mal so einen Layer bekommen. Aber deine Adresse funktioniert im gegensatz zu meiner damals, nach wie vor mit dem „Bezahlmodus“ Name.com, statt Name.wordpress.com – daran hatte ich zuerst gedacht, dass man das vielleicht eingeben müsste, aber dann bekomme ich unlogischerweise die besagte Meldung, dass es die Seite nicht gäbe….

  1. Tina sehe dich und habe jetzt alles gelesen, wenn auch vom letzten Beitrag bis hierher. Naja, Hauptsache du bist wieder da. Und ich bekomme alle deine neuen Blogs direkt in mein Postfach. Fazit, alles funktioniert. LG ❤

  2. Nach letztem eigenen – und vergeblichen – Nachschauen in deinem Blog irgendwann in diesem Frühling und dank eines „Like-Lebenszeichens“ von dir bei mir freue ich mich über deine Rückkehr und auf deine Beiträge!
    Viele Grüße aus dem Sauerland,
    Christoph

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s