Neu Wulmstorf und die Region im Fokus

Daily Photo, 08.08.2013

a

Die Heide fängt an zu blühen! Die ersten lila Flecken sind zu erkennen. Macht sie jedes Jahr, denkt ihr? Eben nicht! Die letzten 2 Jahre waren die Witterungen zu schlecht und alles verdorrte. Aber jetzt gehts los!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Es war etwas bewölkt, aber ich hoffe, ihr könnt die Heide erkennen. Unsere Heide liegt ziemlich hoch über dem Meeresspiegel – fast 100 Meter!

So kann man bis nach Hamburg und Stade schauen. Unterhalb ist Moorgebiet. Aber nur stückweise…und tückisch für Tinas. Das seltene Wollgras wächst dort. Eine Warnpflanze für Moor…aber ich latsch da natürlich direkt rein 😛 Ich freute mich so sehr dieses Gras zu sehen und sogar Glockenheide. So stand ich im Moor und die Bilder sind unscharf. Aber das nächste Mal nehme ich eine andere Kamera mit und Gummistiefel 😉

Mehr über die Heide hier in der Umgebung könnt ihr hier lesen: KLICK

Advertisements

13 Antworten

  1. Ich kenne Wollgras nur aus Island. Da wächst es massenhaft. Ich liebe es!!!!
    Wunderschöne Bilder sind das. Wunderschöne Natur!

    August 7, 2013 um 23:31

    • Ich kannte es noch gar nicht in Natura. Es wächst wohl auch an Stellen, an die man nicht so herankommen kann. jedenfalls war das mein erstes Wollgras hier. Es ist so schön puschelig. 🙂

      August 7, 2013 um 23:41

  2. Ich könnte mich beissen, dass ich nur 5 Tage hier oben bin. Habe mir heute überlegt, ob ich noch in die Lüneburger Heide fahren soll, weil die ja wirklich toll, toll, toll sein muss. Und Deine Bilder machen wirklich Laune auf Heide. Aber die Zeit wird definitiv zu knapp. *schluchz*
    Das Wollgras findet man bei uns übrigens oft an Bergseen oder Hochmooren. Ich mag dieses puschelig-fluffig blühende Gras auch sehr gerne. 🙂

    August 8, 2013 um 00:31

    • Tjä, du könntest mit der Pferdekutsche durch die Heide fahren, aber du musst ja in die Berge zurück…pffft…. 😉

      August 8, 2013 um 07:49

  3. Anmeldung zu Ihrem Blog und sehen Bilder ist tröstlich und magisch.
    Carlos

    August 8, 2013 um 01:58

    • Su casa es hermosa y mágica para nosotros! Espero mcih que me visita aquí. ¡Gracias!

      August 8, 2013 um 07:59

  4. Schon länger möchte ich zu gerne mal in einer Heide fotografieren… aber hier gibt es leider keine. Freue mich deshalb besonders über Deine Bilder!
    LG, Petra

    August 8, 2013 um 03:02

    • Danke Petra, in 2 Stunden wärst du da 🙂

      August 8, 2013 um 07:55

      • Du kennst wohl mein Tempo nicht… 😉

        August 8, 2013 um 07:57

  5. Moin …
    ja – ein Sommerabend in der Heid(i)e – bringt manches Objektiv zum Leuchten !!!

    lg – ap

    August 8, 2013 um 06:56

    • Und die Gesichter auch 🙂 Mein Besuch ist begeistert!

      August 8, 2013 um 08:00

  6. andrea

    WUNDERschöne BILDer
    WUNDERschöne HAUTnah erLEBENde NATUR,
    So sollte NATUR wieder NEU belebt werden..danke dir für die tollen BILDer du du für UNS ins NETZ gestellt hast liebe MARTINA.WÜNSCHE dir einen schönen Donner-s-TAG.HERZlichst ANDREA:))

    August 8, 2013 um 09:52

  7. Wunderbare Natur. Übrigens: Meine Wohnort müsstest Du auch sehen. Wir liegen auch ca. 100 Meter über NN.
    LG Harald

    August 9, 2013 um 18:13

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s